logo


Start Rezeptideen Lecker durchs Gartenjahr
Mit Rezepten durchs Gartenjahr
Dezember: Strahlende Gesichter, Kerzenschein und Plätzchenduft Drucken

Rosenkohl überbacken mit Weihnachtsdeko. Foto: © funandrejs-Depositphotos.comFoto: © funandrejs-Depositphotos.com

Es ist nicht mehr zu übersehen: Weihnachtszauber liegt in der Luft und der Jahreswechsel 2020/2021 steht bevor.

Wir gehen noch einmal in den Garten und ernten Rosenkohl - ein gesundes Allroundtalent. 100 g Rosenkohl enthalten in etwa: 85 g Wasser, 0,3 g Fette, 387 mg Kalium, 31 mg Calcium, 22 mg Magnesium und 112 mg Ascorbinsäure (Vitamin C). Der Brennwert liegt bei etwa 151 kJ (36 kcal) – also super gut für die Figur!

 

Und wir testen jetzt mal den

"Überbackenen Rosenkohl mit Kartoffelkruste"

Weiterlesen...
 
November: "Teils Nebel, später Auflösung" oder "Gebietsweise ist mit Nebel zu rechnen"... Drucken

Äüfel unter Apfelbaum. Foto: © Kruchenkova-Depositphotos.comFoto: © Kruchenkova -Depositphotos.com

Die Tage werden kürzer und die Herbstsonne steht tief. Der Herbst ist eben nicht nur golden, trotzdem ist er eine der beliebtesten Jahreszeiten bei Gourmets und Hobbyköchen: Äpfel, Kürbisse, Pilze, Esskastanien, Birnen, Nüsse und Kohl haben Saison.

Nach einem langen Spaziergang durch das bunte Herbstlaub und ein wenig durchgefroren freuen wir uns auf einen leckeren Apfel-Schmandkuchen vom Blech. Geeignete Apfelsorten für einen Apfelkuchen oder Apfelmuffins sind zum Beispiel der fruchtig-aromatische Boskop, der süß-säuerliche Jonagold, der aromatische Elstar sowie der leckere Cox-Orange. Sie bringen das Apfelaroma besonders gut zur Geltung.

Weiterlesen...
 
Oktober: Schaut im Oktober die Maus aus dem Loch, hat sie schon g’fressen oder ’s hungert sie noch Drucken

Herbst-Gemüse. Foto: © AntonMatyukha-Depositphotos.comFoto: © AntonMatyukha-Depositphotos.com

Wer über das Jahr viel Mühe in die Gestaltung des eigenen Gartens gesteckt hat, der weiß, wie schön es ist, im Anschluss Zeit in ihm zu verbringen. Auch zum Ende des Sommers hin bietet es sich an, zum Abschied der warmen Jahreszeit noch einmal mit Freunden auf dem Rasen oder der Terrasse mit Geschmorten Rippchen (ital. Rezept), Rotkohlsalat und Folienkartoffel zu verbringen.

 

Weiterlesen...
 
September: Der September ist der Mai des Herbstes Drucken

Coq au vin. Foto: © ezumeimages-Depositphotos.comCoq au vin. Foto: © ezumeimages-Depositphotos.com

Mit dem September naht der goldene Herbst und in unseren Gärten werden zahlreiche Gemüse- und Obstsorten in großen Mengen reif.

Erntezeit, nicht nur für Gemüse, Beerenobst und Baumobst, sondern auch für Kräuter. Jetzt haben die meisten Pflanzen ihre Haupterntzeit erreicht und die  Hobbygärtner sind täglich mehrere Stunden im Garten beschäftigt. Gemüsesorten müssen geerntet werden, so unter anderem Karotten, Salatsorten, Paprika, Gurken, Zucchini, Bohnen, Kohl, Kürbis, Fenchel und Tomaten und noch vieles mehr. Zudem sind die Beeren an den Sträuchern herangereift. Brombeeren, Stachelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren und viele andere wollen geerntet und eingemacht werden zu Saft, Gelee, Marmelade, Sirup oder Likör. Auch bei den Obstbäumen wie Apfel, Birne, Pflaume und Quitte herrscht nun Ernte-Hochsaison.

Wir können in vollen Zügen unser Gemüse genießen und für viele leckere Gerichte verwenden, wie z. B. für das köstlich duftende im Ofen bruzzelnde Huhn

"Coq au vin = Huhn in/mit Rotwein"

Weiterlesen...
 
« StartZurück123WeiterEnde »

Seite 1 von 3