logo


Start Rezeptideen Pesto, Dip, Salsa & Co
Pesto, Dip, Salsa & Co.: kleine Würzwunder

Würzwunder mit Zutaten aus dem eigenen Garten

Pestos & Co. passen super zu Nudeln, Kartoffeln, gegrilltem Fleisch und Gemüse und - immer gut - zu  geröstetem Brot.

Selbst gemacht schmecken diese Würzwunder am besten!



Dezember: Gerösteter Karotten Hummus Drucken

Ein Bund Karotten mit Grün Foto: © ttlmedia - Depositphotos.com

Karotten, Möhren, Mohrrüben, Gelbe Rüben, Rübli – das leuchtend orangefarbene Gemüse hat viele Namen und ist bei jung und alt sehr beliebt. Sie schmecken süss und können direkt aus der Hand geknabbert werden, lassen sich aber auch im Nu zu Salat, Gemüse, Saft, ja sogar zu Kuchen und Hummus verarbeiten und sind ausserdem sehr gesund. 

Weiterlesen...
 
November: Kürbis-Kichererbsen-Hummus mit Pistazien Drucken

verschiedene Kürbissorten Foto: © wolterke - Depositphotos.com

So schmeckt der Herbst!
Kein anderer Kürbis ist in Deutschland so beliebt wie der Hokkaido: Kein Wunder, schließlich punktet er mit seiner Farbe und schmeckt wahrlich aromatisch.

Weiterlesen...
 
Oktober: Sellerie-Hummus Drucken

Knollensellerie. © Whiteaster-Depositphotos.com Foto: © Whiteaster-Depositphotos.com

Rund ist gesund - wer Knollensellerie nur als Suppengemüse verwendet verpasst etwas, denn Knollensellerie kann kulinarisch durchaus für angenehme Überraschungen sorgen!

Weiterlesen...
 
September: Paprika-Feta-Creme Drucken

Verschiedene Paprikasorten, bunte Mischung. Foto: © Loregm-Depositphotos.com Foto: © Loregm-Depositphotos.com

Paprika sind wahre Alleskönner: Köstlich im Geschmack, ob rot, gelb, orange oder grün. Gesund und vielseitig in der Zubereitung: mit dem Gemüse lassen sich viele Gerichte aufpeppen und leckere Dips zubereiten.

Weiterlesen...
 
August: 7-Kräuter-Pesto Drucken

Kräuterauswahl. Foto: © iMarzi-Depositphotos.com Foto: © iMarzi-Depositphotos.com

Frische Kräuter aus dem eigenen Garten sind „in“ und Geschmack und Gesundheit in einem Paket! Sie sind nicht nur ein Augen-, sondern auch ein Gaumenschmaus, riechen super gut und sind vielseitig verwendbar. Salaten, Suppen und Soßen, Fleisch- und Fischgerichten, Kartoffel- und Eierspeisen sowie Gemüsegerichten verleihen sie den richtigen Pepp!

Sollte euch eines der aufgelisteten Kräuter für den Pesto fehlen, wächst es vielleicht beim Nachbarn ... einfach fragen.

Weiterlesen...
 
Juli: Fenchel-Vinaigrette Drucken

Fenchel. Foto: © stocco.claudio.libero.it-Depositphotos.com Foto: © stocco.claudio.libero.it-Depositphotos.comFenchel ist eine wahre Wunderknolle; man kann ihn vielseitig zubereiten - egal, ob gebraten, gekocht oder roh. Er eignet sich weitaus mehr als nur für einen Tee ..... 

Weiterlesen...
 
Juni: Gurken-Senf-Chutney Drucken

Gurken. Foto: © alicjane - depositphotos.comFoto: © alicjane - depositphotos.comGurken: Gesunde und kalorienarme Schlankmacher.

Gurke kann was - die würzig zubereitete Schmorgurke darf auf keinem Grillfest fehlen.

Weiterlesen...
 
Mai: Radieschenblätter-Pesto Drucken

Essbares Gemüsegrün vom Radieschen – scharf, lecker und  gesund

Radieschen. Foto: © iMarzi - depositphotos.com © iMarzi - depositphotos.com

Die rundlichen knallroten Radieschen verleihen dem Salatteller einen farblichen Blickfang. Sie zählen zum Ersten, was der Frühling zu bieten hat. Oft landet aber das Gemüsegrün in der Biotonne. Das muss nicht sein - wir machen daraus ein Pesto: sehr lecker auf selbst gemachtem Knäckebrot! Sollte das Radieschengrün nicht mehr so frisch aussehen: in kaltes Wasser legen und für einige Zeit in den Kühlschrank stellen!

Weiterlesen...
 
April: Bärlauch Avocado Creme Drucken

Bärlauch. Foto: © S. Stemmer © S. StemmerBärlauch: Würziges Kraut für die Frühlingsküche!

Ein schattiges Plätzchen unter Bäumen oder Büschen ist ein idealer Standort, um Bärlauch anzupflanzen -  Bärlauch ist die "sanfte Variante" des Knoblauchs.

Die Bärlauch Avocado Creme ist eine Alternative für alle, denen Bärlauch Pesto zu intensiv oder zu scharf ist.

 

Weiterlesen...
 
März: Rote Bete Hummus mit Walnüssen Drucken

Rote Beete Knollen. Foto: © Avdeev_80 -Depositphotos.com © Avdeev_80-Depositphotos.comRote Bete Hummus sorgt mit seiner leuchtend rot-pinken Farbe direkt für gute Laune.

 

Weiterlesen...
 
Februar: Mangold Pesto mit gerösteten Kürbiskernen Drucken

Mangoldböätter. Foto: © olhaefanasieva-Depositphotos.com © olhaefanasieva-Depositphotos.com

Mangold (war noch im Garten): Lecker - ob im Salat, als Pesto, gekocht, gebraten oder gedünstet! Schon die Optik des Mangolds fasziniert: Er leuchtet einem mit Stielen von pink und rot über orange und weiß bis hellgelb entgegen und stiehlt mit seinen farbigen Stängeln und den sattgrünen Blättern anderem Gemüse glatt die Show.

 

Weiterlesen...
 
Januar: Grünkohl-Pesto mit Mandeln Drucken

Grünkohlpesto. Foto: © Vfotografie-Depositphotos.com© Vfotografie-Depositphotos.com

Grünkohl - zurzeit noch in unseren Gärten - ist den meisten bisher in gekochter Form bekannt, dabei eignet auch er sich prima für ein Pesto. Der Vorteil: die Inhaltsstoffe bleiben anders als beim gekochten Grünkohl nahezu alle erhalten.

 

Weiterlesen...